Donnerstag, 18. Oktober 2012

Porzellan




***
Wir hatten zu Gretas Kindergeburtstag im Sommer schon Teller bemalt und nun haben wir in Herbstbastelstimmung die angefangenen Schätzchen wieder rausgekramt - und ganz ehrlich: Suchtfaktor! Es glänzt so schön, die Stifte flitzen übers Rund und gebrannt ist es auch schnell - ich habe nur keine Ahnung, was wir mit all den Tellern anfangen sollen, denn sie sind wirklich nur bedingt spülmaschinenfähig... und die Kinder sind nicht gewillt, aufzuhören. 
Mehr Bilder werden folgen ;)

Kommentare:

Meine-Manufaktur hat gesagt…

HERRLICH!!!! Der Eulen Teller ist ne Wucht:) mach den auch als Melaminteller, dann bleibt er eine länger zu sehen.
Es war so schön Euch zu sehen und wir freuen uns schon auf in 2 Wochen. Knutsch Deine süßen Kinder von der Patentante es war so schön mit ihnen!!!
die Lotta

lenArt hat gesagt…

Ist doch super, ihr könnt jede Menge Weihnachtsgeschenke für die Omas und Opas und Tankten und Onkels herstellen, die freuen sich immer riesig über selbstgemachtes von den Kleinen!
Mir gefallen auch die beiden Eulenteller sehr, mein Kleiner hat heute als eins seiner ersten Worte Euuue gesagt :-) Der Herr Liebe ist auch toll!
Liebe Grüße

Hexalotta hat gesagt…

Richtig toll sehen Eure Teller aus!
Vor allem der mit der Eule hat es mir echt angetan.
Beste Grüße,
Hexalotta

Kunztstueckchen hat gesagt…

Wunderschön! Aber sagt mal, welche Farben habt Ihr genommen? Ich habe auch solche Stifte zu Hause und es hält kein bisschen....

Tine hat gesagt…

Moin!
Danke für die netten Kommentare!
Auf den Stiften steht "Hobby Line" von der Firma c.Kreul und zumindest der Konturenstift soll 90min bei 160Grad gebrannt werden und im Ofen auskühlen. Essbereich freihalten steht auch drauf - ppfff, wo soll denn dann die Eule hin????

Also doch eher für die Wand und nicht zur Benutzung...

Herzliche Grüße von Tine

Melanie Garanin hat gesagt…

Sind die schön!
Liebe Grüsse!

Tabea Heinicker hat gesagt…

oh schön! für die kinder sicher super geeignet, die meisten malen ja lieber mit filzern als mit dem pinsel. kennst du farbe, die haltbar ist? ich habe nämlich ein geschirr gefunden auf dem boden, das würde ich gern bemalen. aber nur, wenn man das geschirr danach auch richtig verwenden kann ;)

liebe grüße . tabea

Jule hat gesagt…

Was sind denn das für Farben? Habe neulich eine Tasse mit einem Porzellanfarbenstift bemalt und war mit dem Auftragsverhalten gar nicht zufrieden.

Tine hat gesagt…

Hey,
Ich habe als Test die Teller nach dem Brennen vorsichtig abgewaschen....
Naaaa jaaaaa, aber zur dauerbenutzung echt nicht geeignet, da müssen wir noch weiter suchen...

Die Farben heißen "Hobby line" von der Firma Kreul..

Übrigens suche auch ich immer noch Farben, die dauerhaft bleiben!


Herzliche Grüße von Tine

Ps: Teller sind übrigens viel einfacher zu bemalen als Tassen, da man den Stift besser ganz senkrecht halten kann und so die Tinte besser fließt ;)

Iren hat gesagt…

Super tolles Geschirr - und sehr inspirierend...
Danke!
Iren